Indrets de visita obligada MUSEUM

 

SALVADOR DALÍ MUSEUM

Das Museum wurde im Jahre 1974 eröffnet. Das Museum in Figueres ist das zweitmeistbesuchte Museum Spaniens -an erster Stelle steht das Pradomuseum in Madrid-und vereint Gemälde, Skulpturen, Schmuckstücke, Zeichnungen und Drucke des Künstlers und anderer seiner Privatsammlung, verschiedene Aufbauten anderer Momente seiner Laufbahn, zu einem originellen und aufsehenerregenden Ganzen, was genau der überwältigenden Persönlichkeit des berühmten surrealistischen Malers entspricht.

Pl. Gala-Dalí. Figueres

Tel. 972 677 500 / 972 67 75 09 Fax. 972 50 16 66 Weiter Information

t-mgrups@dali-estate.org

 



ÖFFNUNGSZEITEN
Juli -September. Offen von 9.000 h - 19.45 h (Geschlosen Montags ausser feiertage)
Januar - Juni. Offen jeden Tag von 10.30 h - 17. 45 h (Geschlossen 1. Januar, 25. Dezember und Montags ausser feiertage)

 

PREISE
Einzeln: 9 €
Gering Preis : 6,5 €
Gruppen ab 30 Personen: 5,5 €

 

 

SALVADOR DALÍ HAUS

Die Bucht und Insel Portlligat sind durch systematische Reproduktion in den Werken Salvador Dalís, der dort seinen Wohnsitz errichtete, weltberühmt. Portlligat liegt nördlich der Bucht Cadaqués in einem Küsteneinschnitt am Cap de Creus. Im Jahre 1997 wurde das Haus von Salvador Dalí eröffnet.

Portlligat. (Cadaqués)

Tel. 972 25 80 63. pllgrups@dali-estate.org

Weitere Information:

ÖFFNUNGSZEITEN

13 März - 14 Juni
*Geöffnet von 10.30 - 18.00 (Geschlossen Montags ausser Feiertage)
15 Juni - 15 September
*Geöffnet von 10.30 - 21.00 (Geöffnet jeden Tag)
16 September - 9 Januar
*Geöffnet von 10.30 - 18.00 (Geschlossen 25. Dezember, 1. Januar und Montags ausser Feiertage)

 

 

Das Schloss von GALA DALI in PÚBOL

Mit dem Besuch diesem Schlosses gelangt man einen Blick in das wenige bekannte, intime, persönnliche leben desEhepaaresSalvador und Gala Dalí.

In diesem Schloß hielt sich Salvador Dalí jahrelang nach dem Tod seine geliebte Ehefrau Gala auf. Das Gebäude war ein Geschenk Salvadors an sie. Das hatte er ihr in den 30-er Jahren versprochen und wurde, nach lange suchen, in den 70-er Jahren gekauft. Im Grundbuch hat sich Helena Ivanovna Diakonova allein eintragen lassen. Und es ist bekannt, daß wenn sie alleine (oder gar mit Geliebten -davon hatte sie mehrere im Laufe ihre Ehe mit Salvador und mit dessen Kenntnis- sein wollte, hielt sie sich für ein paar Wochen in Púbol auf. Wollte Salvador sie besuchen, mußte er von ihr extra eingeladen werden!).

Der Schloß an sich ist sehr alt. Es wurde bereits im 11. Jahrhundert erwähnt. Salvador hat dort vieles nach dem Geschmack Galas umgemalt (zB. mehrere Wände), dekoriert (Geschirr oder Stühlen) und gebaut (zB der Kamin). Das alles erlaubt uns einen Blick in das stillere Leben des Ehepaares, die sonst große Wert an die (Eigen-)Werbung gemacht hat.

Weitere Auskunft : pbgrups@dali-estate.org

Telf. +34 972 488 655

Casa-Museu Castell Gala Dali

Púbol 17120- La Pera - GIRONA

Hier kann man eine Führung haben (Auf Deutsch auch möglich aber unbedingt vorbestellen sobald man weiß, daß man das Schloß besichtigen will!! (ca 1 oder 2 Wochen im Voraus??)). Diese Führung ist absolut empfehlenswert und ein Muß.

ÖFFNUNGSZEITEN
13 März - 14 Juni *Geöffnet von 10.30 - 18.00 h (Geschlossen Montags ausser Feiertage)
15 Juni - 15 September *Geöffnet jeden Tag von 10.30 - 20.00 h
16 September - 1 November *Geöffnet von 10.30 - 18.00 h (Geschlossen Montags ausser Feiertage)
2 November - 31 Dezember *Geöffnet von 10.00 - 16.30 h (Geschlossen Montags ausser Feiertage)

 

PREISE
Einzeln:5,5 €
Gering Preis und Gruppen (ab 30 Personnen): 4 €

 

SPIELZEUGMUSEUM

Das Spielzeugmuseum von Katalonien wurde im Jahre 1982 eröffnet und befand sich in den Räumlichkeiten der früheren Hotels Paris an der Rambla von Figueres. Das Museum zeigt über 3500 Austellungstücke.

Sant Pere Strasse, 1 (Figueres)

Tel. +34 972 50 45 85

ÖFFNUNGSZEITEN

Juni- Juli- August und September

Mo bis Sa von 10 bis 13 Uhr und von 16 bis 19 Uhr Sonn und feiertags von 11 bis 13.30 Uhr und von 17 bis 19.30 Uhr

Oktober bis Mai

Di bis Sa von 10 bis 13 Uhr und von 16 bis 19 Uhr Sonn und feiertags von 11 bis 13.30 Uhr Geschlossen 1. Januar 25. Dezember und montags (ausser an oder vor Feiertagen)

 
PREISE
Einzeln: 4.70 € Geringpreis: 3.80 € und 3 €

 

MUSEU DE L'EMPORDÀ

Die Austellungsräume des Museums des Empordà zeigen eine chronologische Auswahl der Kunst und der Archäologie unserer Gegend von der Vorgeschichte bis hin zu unseren Tagen, unter besonderer Berücksichtung der Malerei Kataloniens und des Empordà des XIX. und XX. Jahrhunderts.

Rambla, 2 (Figueres)

Tel: 972 50 23 05

E-mail-Adresse: informe@museuemporda.org

ÖFFNUNGSZEITEN

Di bis Sa von 11 bis 19 Uhr

Son- und feiertags von 11 bis 14 Uhr Montags (ausser feiertage) geschlossen. Tage, an denen das Museum geschlossen bleibt: 1.01, 6.01, 25.12, 26.12

PREISE

Allgemeiner Eintritt: 1.80 €

Ermässigter Eintritt: 0.90€ (Jugend-, Studenten- oder Familienausweis, Gruppen nach Absprache)

Pensioniert und -18 Jahre alt: Kostenlos

 

 

 

CASTELL DE SANT FERRAN

Am 3. Mai wurden die ersten Olivenbäume auf dem Baugelände gefällt. der Grundstein wurde am 13. Dezember gelegt. Die Bauarbeiten am Castell dauerten 13 Jahre und erfolgten nach damaligen neuesten Kenntnissen des Festungsbaus. Die Ausdehnung machte die Festung zur zweitgrössten Europas. Der Förderkreis der Sant Ferran-Festung wird unter Beteiligung des Verteidigungsministeriums, der Generalitat de Catalunya (Katalanischen Regierung) und des Rats von Figueres gegründet. Er wird die zukünftige Nutzung des Castells von Figueres bestimmen.

Pujada del Castell, s/n (Figueres)

Tel. +34 972 50 60 94

Fax +34 972 67 44 99

ÖFFNUNGSZEITEN

Von 1. Juli bis 15. September und Ostern von 10.30 Uhr bis 20 Uhr

Von 1. November bis 28. Februar von 10.30 Uhr bis 14 Uhr

Rest: Von 10.30h bis 14 Uhr und von 16 Uhr bis 18 Uhr

Geschlossen 1. Januar, 25. Dezember

 

 

RUÏNES D'EMPÚRIES

Empúries, im Gemeindebezirk von L'Escala, ist der einzige Ort, an dem sich gleichzeitig eine Stadt und eine griechische Handeslniederlassung vereinen, ein Dorf der "indigets" (=preromanisches, iberisches Volk des Empordà) und eine römische Stadt. Die griechische Stadt ist die einzige im westlichen Extrem -im Westen Italiens-von der man ihr Aussehen, dank intensiver Ausgrabungen, erkennen kann. Der Hafendamm ist einer der monumentalsten Ingenieurswerke des Altertums der iberischen Halbinsel. Die gesamte Ausdehnung 40 ha, ist das meistbesuchte archäologische Vorkommen Kataloniens. Empúries war, als Ankunftsort der Griechen auf der Halbinsel, Schauplatz für die Ankunft der Olympischen Flammen für die Olympischen Spiele von 1992 in Barcelona.

 

 

ÖFFNUNGSZEITEN
Von Juni bis 30. September und, geöffnet jeden Tag von 10 bis 20 Uhr, ansonsten von 10 bis 18 Uhr

 

PREISE
2.40 € inklusive Besuch des archäologischen Museums.

17130 Empúries - l'Escala

e-mail: empuries@mac.es

Tel. +34 972 77 02 08 Fax:+34 972 77 42 60

Weitere Informaticon:

 

SCHLOSS VOM PERALADA

Das Casino von Peralada ist im Schloss gleichen Namens untergebracht, das Mitte des 16. Jahrhunderts erbaut wurde. Die modernen Spieltishce ordnen sich harmonisch der reichen Pinakothek des Palastes und seiner grossen Wandteppichsammlung der flämischen Schule ein. Das Schloss mit seinen Weinkellern, Museen und einer Bibliothek stellt ein wertvolles Stück Kunstgeschichte dar.

Tel.+34 972 53 80 25.

ÖFFNUNGSZEITEN
von 16 September bis 30 Juni
Die Besichtigungen sind mit ein Führer
Vormitags: 10.00, 11.00, 12.00
Nachmitags: 16.30, 17.30, 18.30
Montag geschlossen
Sonntags und feiertags, nur Vormitags

 

ÖFFNUNGSZEITEN
Von 1. Juli bis 15. September
Die Besichtigungen sind mit ein Führer
Vormitags: 10.00, 11.00, 12.00 Uhr
Nachmitags 16.00, 17.00, 18.00, 19.00, 20.00 Uhr
Geöffnet jeden Tag

 

Adresse: Plaça del Carme, s/n

17491 PERALADA

TELF. +34 972 53 81 25

FAX +34 972 53 80 87

infomuseo@castilloperalada.com

 

KIRCHE SANT PERE

Der repräsentativste Sakralbau von Figueres ist die Gemeindekirche Sant Pere, die ihr gotisches Kirchenschiff aus dem Ende des 14. Jahrhunderts wie auch seinen schlanken Glockenturm bewahrt hat.

 

Pujada Sant Pere, s/n

ÖFFNUNGSZEITEN
8.15 - 12.45 h
16.00 - 20.30 h

 

 

 

SANT PERE DE RODES

Das Kloster Sant Pere de Rodes, antike Benediktinerabtei im Gemeindebezirk Port de la Selva, hat eine Kirche, die als ein aussergewöhnliches und einzigartiges Werk innerhalb der religiösen mittelalterlichen Architektur betrachtet wird. Der Tempel bedeutet die Synthese und Krönung der architektonischen Entwicklung, die im 10. Jahrhundert begann, denn das Kirchenschiff führt bereits das steinerne Deckengewölbe ein, transzendentaler Beitrag der romanischen Kunst, aber es behält gleichzeitig die Romanik weglässt, als die hölzernen Decken abgeschafft wurden, die sie unentbehrlich machten. Das Kloster befindet sich in einer bevorzugten Lage, um die Küstenlandschaft zu betrachten.

El Port de la Selva.

ÖFFNUNGSZEITEN
10.00 - 18.40 h (Montags geöffnet jeden Tag)

 

PREISE
Einzelkarte: 3.60 €

Ermässigter Eintritt: 2.40 €

Pensioniert und -7 Jahre alt: Kostenlos

 

TELF. +34 972 387 559

 

MUSEU D'ART DE CADAQUÉS

Austellungen

ÖFFNUNGSZEITEN
11.00 - 13.30 Uhr / 15.00 - 20.00 Uhr
Geöffnet jeden Tag

 

PREISE
3 €

C/Monturiol, s/n. Cadaqués.

Weitere Information Tel. +34 972 25 81 94.

 

 

FORTPFLANZUNGSZENTRUM FÜR SCHILDKRÖTEN ALBERA

Dieses nahe der Einsiedelei Mare de Déu del Camp (Garriguella) gelegene Zentrum liegt im Naturpark von Albera. Es wurde ins Leben gerufen, um die Fortpflanzung und Erhaltung der mediterranen Meeresschi-lkröte zu sichern. Diese Tierart erlitt in jüngster Zeit einen empfi-ndlichen Rückgang ihres Bestandes, insbesondere nach einem verheerenden Waldbrand im Jahre 1986. Ziel des Zentrums ist es, mit den übriggebliebenen Tieren einerseits und mit von Privatpersonen geschenkten Exemplaren andererseits Jungtiere in geschützter Umgebung groszuziehen, um sie dann in die Freiheit zu entlassen.

Geöffnet ungefähr von 19. März bis Oktober.

ÖFFNUNGSZEITEN
9.00 -13.00 / 16.00 - 20.00 h

Weitere Information: Tel: 972 55 22 45

 

CASTELL DE REQUESENS

Um nach Requesens zu gelangen, nehmen Sie von La Jonquera kommend die Nebenstrasse nach Cantallops. Von dort aus führt ein sechs Kilometer langer Waldweg zur kleinen Siedlung, zur Kapelle und zur Burg von Requesens. Von dort aus kann man verschiedene Wanderungen durch den Naturpark unternehmen.

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Samstags und feirtags geöffnet von 11 bis 19 Uhr

Vom 15 Juli bis 15 September, jeden Tag von 11 bis 19 Uhr

Preise: 2 €

 

MUSEU MARTÍNEZ-LOZANO

Aquarellmuseum

Geöffnet von 15. Juni bis 15. September.

ÖFFNUNGSZEITEN
Von Dienstag bis Freitag von 18.00 - 21.00 h
Samstag, Sontag und Feiertage von 10 bis 13 Uhr und von 18 bis 21 Uhr

La Selva, 17 -19. Llançà

Weitere Information.Tel: +34 972 38 08 55

 

WASSERHANHMUSEUM

Eigenartiges Museum in Capmany

ÖFFNUNGSZEITEN
Von Montag bis Samstag von 10.00 - 13.00 Uhr/ 15.00 - 18.00 Uhr
Sontags und Feiertage geöffnet von 9.00 - 13.00 Uhr

Cavas Oliveda. Capmany.

 

WEINMUSEUM

Agullana liegt sehr nahe an der französischen Grenze und deshalb haben die sauberen Strässchen und Gassen schon ein französisches Flair. In der Gemeinde finden wir das Weinmuseum.

Mas Mallol. Agullana.

Weitere Information: Tel.+34 972 17 17 29

VILABERTRAN

Der Ort wurde mit Umfassungsmauern umgeben und die Klosterkirche, ein romanisches Prachtexemplar, wurde mit der Zeit zur Pfarrkirche.

ÖFFNUNGSZEITEN
Von 1. Oktober bis 31. Mai geöffnet von Dienstag bis Samstag, sogar Feiertage
Vormitags von 10.00 - 13.30 Nachmitags von 15.00 - 17.30 h
Ab 1. Juni bis 30. September geöffnet von Montag bis Samstag
Vormitags von 10.00 - 13.00 Nachmitags von 15.00 - 18.30 h
Sontags 10.00 - 13.00h

 

PREISE
Einzelnkarte: 2.40 €
Ermässigte: 1.80 €
Pensioniert: Kostenlos

Tel. +34 972 50 87 87

 

AIGUAMOLLS DE L'EMPORDÀ

Die Aiguamolls de l'Alt Empordà das Sumpfgebiet des oberen Empordà, grösstenteils im Gemeindebezirk Castelló d'Empúries an der Bucht von Roses gelegen, mit einer Fläche von über 4.000 ha, stellt die zweite Sumpfzone Kataloniens und eine der fünfzehn ersten Spaniens dar. Abgesehen vom Interesse, das die dem Sumpf eigene Flora und Fauna erweckt, kommt den Aiguamolls die wichtigste Bedeutung als interkontinentale Zwischenstation der Zugvögel zu. Die Sümpfe bilden den grossen Mengen Wasserzugvögeln unersätzlichen Schutz auf der langen Reise zum Ausruhen und um sich zu ernähren. Deshalb stehen sie auch unter gesetzlichem Naturschutz.

Ab 15. Juni bis zum 15. September Besichtigungen von 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr

Tel. +34 972 45 42 22 Fax+34 972 45 44 74

 

MUSEU DEL TITÀNIC

Besuch mit Führung Bilderausstellung von Titanic und Reproduktionen von Gegenständen.

 

ÖFFNUNGSZEITEN
Winter geöffnet von 15.00 - 20.00 Urh (Geöffnet von Montag bis Sontag)
Sommer geöffnet von 10.00 - 20.00 Urh (Geöffnet von Montag bis Sontag)

Zona Carmançó.

Empúriabrava.

Tel. +34 972 45 63 24

 

BUTTERFLY PARK

 

Seit Neuesten gibt es in Castelló auch ein Schmetterlingsmuseum, wo wir in freier Wildbahn die zauberhafte Welt tropischer Schmetterlinge bewunden können.

La Mugueta

Crta Castelló a Empuriabrava

17486 Castelló d'Empúries

Tel. 972 45 07 61 Fax 972 4

 

Index de visites recomandes Empfehlenswert Besichtigungen Index